Über mich

Seit 1998 bin ich Dipl. Gesundheits- & Krankenschwester, aktuell im Aufwachraum. Außerdem betreue ich als ausgebildete Lebens- & Sozialberaterin seit fünf Jahren besachwaltete Menschen. Seit 2013 arbeite ich auch als Delfintherapeutin und organisiere Therapiereisen.

Seit 2013 arbeite ich neben meiner Tätigkeit als Dipl. Gesundheit- und Krankenschwester (Intensivmedizin, Aufwachraum, Anästhesie), Lebens- und Sozialberaterin (Selbstständig in eigener Praxis) als Delfintherapeutin.

Mein Kollege Dr. Winfrid Janisch und ich haben FIDT (Free Interaction Dolfin Training and Therapy) ein ganzheitliches Therapie- und Coachingkonzept entwickelt.

Wir sind eine Gruppe von PsychologInnen, TherapeutInnen und medizinischen Fachleuten und verschränken Gesprächstherapie, Körperarbeit und Interaktion mit freilebenden Delfinen. Dies initiiert einen äußerst wirksamen Heilprozess bei unseren KlientInnen.

Durch die Begegnung mit Delfinen kommt es zu einer emotionalen Öffnung, sozialen Ermutigung, einem seelentiefen Wohlbefinden und es werden massive Glücksgefühle hervorgerufen.

Wir als TherapeutInnen verstehen uns als BegleiterInnen dieser Interaktion.

Deine persönlichen Lebensfragen werden formuliert, deine Veränderungs- und Entwicklungsanliegen gemeinsam definiert. Wir begleiten die Integration der Erfahrungen in deinen Lebensweg und evaluieren deine Zukunftsvisionen.

Coaching bezieht sich auf Entscheidungsfindung in privaten und beruflichen Situationen, während sich das Therapiekonzept mehr auf Heilung von seelischen Leidenszuständen konzentriert.


Überdies arbeite ich mit Menschen, die besachwaltet sind und helfe ihnen, die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Meine absolute Leidenschaft ist die herausfordernde und sehr individuelle Arbeit mit meinen KlientInnen.

DGKP Doris Radinger hat einen Artikel veröffentlicht
2016

Artikel

Riverboat Doctors International
Riverboat Doctors International
Artikel