Über mich

Experte rund um die Themen Schlaf, Schlafstörungen, Gesundheit, Entspannung und Lebensenergie & Leiter des Instituts für Schlafpsychologie & Schlafcoaching

 

Günther W. Amann-Jennson, ist Leiter des Instituts für Schlafforschung und Bioenergetik in Frastanz, sowie CEO der SAMINA Gruppe. Durch die vielfältige internationale Ausbildung in Psychologie und Heilkunde konnte er große Fachkenntnisse über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele in ganzheitlicher Sicht erlangen. Ein zentraler Aspekt stellte dabei der Bioenergetische Schlaf® dar.

 

Durch seine 10-jährige Tätigkeit als Psychologe und Psychotherapeut entstand das heute international erfolgreiche Schlaf-Gesund-Konzept (SAMINA). Dieses entspricht allen bekannten schlafmedizinischen, bettklimatischen, orthopädischen sowie elektrobiologischen Erkenntnissen. Das Konzept steht für eine höchstmögliche Schlafqualität und beinhaltet eine messbare Verbesserung des Schlafes, die durch ganzheitlich orientierte Schlaf-Gesund-Produkte und ein störungsfreies Schlafumfeld entsteht. SAMINA wurde 2013 zum besten Familienunternehmen Vorarlbergs (WirtschaftsBlatt, Wien) sowie zum besten KMU Vorarlbergs (WKÖ) ausgezeichnet. Aufgrund dessen wurde Prof. Dr. med. h.c. Günther W. Amann-Jennson als Senator in den SENAT DER WIRTSCHAFT aufgenommen.

 

Günther W. Amann-Jennson gehört somit zu den Pionieren der «Schlaf-Gesund-Bewegung». Seine visionären Denkprozesse haben in den letzten Jahren immer wieder zu revolutionären Methoden, Prinzipien sowie neuen Produkt und Dienstleistungskonzepten rund um die Themen Schlaf, Gesundheit, Lebensenergie, Entspannung geführt. Das Hotel-Schlaf-Konzept „Power Sleeping Rooms®“ wurde 2010 sowie 2012 mit dem renommierten „SENSES Innovations Award“ prämiert. Prof. Amann-Jennson berät bereits seit Jahren zahlreiche Hotel-Kooperationen und Wellnesshotels hinsichtlich des gesunden Hotel-Schlafs. Mittlerweile existieren im deutschsprachigen Raum bereits 60 Schlaf-Gesund-Hotels. Seine zahlreichen internationalen Aktivitäten rund um die Schlafforschung würdigte die medizinische Fakultät der Armenian-Russian International Universitäty „Mkhitar Gosh“ (Yerevan) 2012 mit der Verleihung der Ehrendoktorwürde im Fachbereich Medizin. Seit 2014 hat Günther W. Amann-Jennson eine Professur in Philosophie/Schlafpsychologie an der MESROP MASTHOTS UNIVERSITÄT (Yerevan). Im Jahr 2015 wurde Günther W. Amann-Jennson Mitglied des Weltverbandes für Schlafmedizin (World Association of Sleep Medicine, Rochester, USA).

Berufserfahrung

Experte rund um die Themen Schlaf, Schlafstörungen, Gesundheit, Entspannung und Lebensenergie & Leiter des Instituts
6820, Frastanz, Österreich, Obere Lände 7

Ausbildung

1978 - 1980
Freies Studium Psychologie
North West London University
1980 - 1993
Psychologische Praxis
Psychotherapie, Mental-Training für Sportler und Manager
1983 - 1988
Weiterbildung in Schlafmedizin/Schlafbiologie, Orthopädie, Elektrobiologie
Begründung der Schlafpsychologie und Entwicklung eines Schlaf-Gesund-Konzeptes
1989 - 1989
Gründung des Unternehmens SAMINA zur Umsetzung des Schlaf-Gesund-Konzeptes
SAMINA
2003 - 2003
Gründung und Leitung des Instituts für Schlafforschung und Bioenergetik
Instituts für Schlafforschung und Bioenergetik

Fachgebiete

Psychologie

Zertifikate

SENSES Visions-AWARD für das Hotel-Konzept «Wellness im Schlaf»
Verleihung der Ehrendoktorwürde in Medizin
SENSES Lifetime-Award
Ernennung zum „Senator“
Ernennung zum Professor Psychologie/Schlaf
Ernennung zum Unternehmer des Jahres

Mitgliedschaften in Gesellschaften

  • Mitglied

    Berufsgruppe der Psychologen, Lebens- und Sozialberater (Österreich)
  • Mitglied

    World Association of Sleep Medicine (WASM)

Jetzt Kollegen einladen auf CredoWeb

Sprachen

Deutsch
Englisch

Jetzt Kollegen einladen auf CredoWeb