Artikel

Koronare Herzerkrankung

Koronare Herzerkrankung

Die koronare Herzerkrankung (KHK) ist derzeit in Europa die häufigste Todesursache. 

Ursache für die KHK ist ein verengtes Gefäß, das durch arteriosklerotische Veränderungen bedingt ist. Das heißt, es kommt bei diesen Patienten schon Jahre vorher zu der Bildung von Plaques.

Symptome sind akuter Brustschmerz, Kaltschweißigkeit, Schwindel und Übelkeit. Dabei handelt es sich natürlich um einen lebensbedrohlichen Zustand.

Erfahren Sie im Video, welche Maßnahmen Sie ergreifen können, um einer KHK vorzubeugen!

Kommentare