Nahrungsergänzungsmittel - Nutzen oder Risiko?
Nahrungsergänzungsmittel - Nutzen oder Risiko?
Nahrungsergänzungsmittel - Nutzen oder Risiko?
Mag. Susanne Lindenthal
Mag. Susanne Lindenthal
Gesundheitsexpertin
Nahrungsergänzungsmittel - Nutzen oder Risiko?

Nahrungsergänzungsmittel - Nutzen oder Risiko?

Der gezielte Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln kann in bestimmten Lebensphasen oder bei bestimmten Personengruppen hilfreich sein, ist allerdings kein Ersatz für eine ausgewogene und gesunde Ernährung. Was versteht man unter Nahrungsergänzungen und wo beginnt bzw. endet ihr Nutzen bzw. Risiko?

Gleich vorweg, ich bin weder Gegner noch Befürworter von Nahrungsergänzungsmitteln. Ich habe hier einen sehr pragmatischen Zugang:

Liegt ein Mangel eines bestimmten Nährstoffes vor, und kann dieser nicht mit herkömmlicher, ausgewogener Ernährung behoben werden, dann muss natürlich substituiert werden. Liegt kein Mangel vor, und ernährt man sich ausgewogen und gesund, dann braucht man auch keine Zusatzstoffe - und seien sie qualitativ noch so hochwertig. 

Was man unter Nahrungsergänzungsmittel versteht, wo ihr Nutzen beginnt bzw. endet und welche Risiken mit der Einnahme von solchen zusätzlichen Nährstoffen verbunden sind, finden Sie hier in diesem Artikel.

Ich arbeite mit echten Lebensmitteln!

Werbung

Kommentare