Hyaluronsäure zur Lippenverschönerung
Dr. Sibylle Wichlas
Dr. Sibylle Wichlas
Ärztin
Hyaluronsäure zur Lippenverschönerung

Hyaluronsäure zur Lippenverschönerung

Mit Hyaluronsäure können kleine Änderungen an der Lippe ohne operative Eingriffe durchgeführt werden.

Volle und gleichmäßige Lippen signalisieren Sinnlichkeit und Jugend. Mit Lippen- und Konturenstift helfen viele Frauen nach um diesen Effekt zu erzielen. Wenn das nicht genügt, kann eine Lippenverschönerung bei JUVENIS in Wien helfen. Die Lippen können nur mit Hyaluronsäure und ohne einen operativen Eingriff geformt werden.

 

Lippenverschönerung mit Hyaluronsäure

 

Lippen können mit Hyaluronsäure sanft vergrößert und modelliert werden. Das Hyaluronsäure-Füllmaterial wird dafür einfach und ohne Schmerzen in die Lippen injiziert. Die bereits in der Hyaluronsäure enthaltene Betäubung lässt die Behandlung als kaum spürbare und angenehme Behandlung empfinden. 

 

 Unmittelbar nach der Behandlung sieht man bereits die gewünschte Wirkung.

Hyaluronsäure wird auf Grund ihrer natürlichen Beschaffenheit optimal vertragen und das Ergebnis hält lange an.

 

Vor diesem Eingriff findet bei JUVENIS ein ausführliches Gespräch statt und es werden Ihre Wünsche und Erwartungen besprochen.

 

Bei JUVENIS in Wien können folgende Lippenverschönerungen durchgeführt werden:

 

  • Akzentuierung der Lippenkontur
  • Vergrößern bzw. Wiederherstellen des Lippenvolumens
  • Ausgleichen von Asymmetrien
  • Leichte Veränderung der Lippenform
  • Betonung des Amorbogens (Herzerl/Mitte der Oberlippe)
  • Glätten von Lippenrandfältchen

Wie sieht der perfekte weibliche Mund aus?

Bei einer Studie von einem Chirurgenteam rund um Natalie Popenko von der University of California wurden rund 580 Probanden verschiedene Frauengesichter mit verschiedenen Mündern vorgelegt, die diese bewerten sollten. Die Forscher setzten die Größe der Münder ins Verhältnis zum Rest des Gesichts.  Die Münder wurden in 5 verschiedenen Größen verändert – deutlich verkleinert und bis zu 250% größer. Danach wurde in einer 2. Runde bei den beliebtesten Gesichtern die Variationen des Verhältnisses von Unter- zu Oberlippe verändert.

 

Das Ergebnis dieser Studie zeigte, dass ein Mund, wo die Unterlippe ungefähr doppelt so groß ist wie die Oberlippe am schönsten empfunden wird.

 

Die attraktivsten Lippen waren laut Studie jene, wo die Unterlippe doppelt so groß wie die Oberlippe ist. Die idealen Lippen nehmen ca. 10 % des unteren Gesichtsdrittels ein. Diese Ergebnisse der Studie können bei Lippenbehandlungen als Richtlinie dienen.

 

Die Studie kann hier nachgelesen werden: „A Quantitative Approach to Determining the Ideal Female Lip Aesthetic and Its Effect on Facial Attractiveness“ Jama Facial Plastic Surgery (16.2.2017).

ANHÄNGE

Lippenverschönerung bei JUVENIS
Werbung

Kommentare