Pressefrühstück Arzneipflanze 2018 - am 15. Februar in Wien
30.01.18
Hennrich.PR
Hennrich.PR
Unternehmen
Pressefrühstück Arzneipflanze 2018 - am 15. Februar in Wien

Pressefrühstück Arzneipflanze 2018 - am 15. Februar in Wien

Die VertreterInnen der HMPPA laden zum Pressefrühstück "Arzneipflanze 2018 – Pharmazeutische Nutzung und ihre Bedeutung in der Medizin".

Die Wissenschaft gewinnt nicht nur ständig neue Erkenntnisse über die Wirkung der traditionellen Arzneipflanzen, auch neue Pflanzenwirkstoffe halten Einzug in die Medizin. 2015 wurde z.B. die Entdeckung des Malariamittels Artemisinin mit dem Nobelpreis ausgezeichnet. Die Herbal Medicinal Products Platform Austria (HMPPA) – bestehend aus ExpertInnen der pharmazeutischen Institute der Universitäten Graz, Innsbruck und Wien – hat sich daher zur Aufgabe gemacht, jährlich die Arzneipflanze des Jahres in Österreich zu küren. Im vergangenen Jahr zeigten sich die Wissenschaftler der HMPPA besonders von den pharmakologischen Eigenschaften von Mutterkraut beeindruckt. Welche Pflanze 2018 den Auswahlkriterien standhält und auch innovative therapeutische Ansätze bringt, präsentieren die VertreterInnen der HMPPA im Rahmen des
 

Wann: Donnerstag, 15. Februar 2018, 10 Uhr

Wo: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien
 
 
Auf dem Podium:
 

  • Univ.-Prof. Dr. Hermann Stuppner, Präsident der HMPPA, Abteilung für Pharmakognosie am Institut für Pharmazie, Universität Innsbruck: 
    "Die Wahl der Arzneipflanze: Auswahlkriterien, Entscheidungsfindung, Ergebnis"
     
  • em. o. Univ.-Prof. Dr. Chlodwig Franz, Vizepräsident der HMPPA, Abt. Funktionelle Pflanzenstoffe, Vetmeduni Wien: 
    "Porträt der Arzneipflanze des Jahres 2018 – Tradition und Kultivierung"
     
  • Univ.-Prof. Dr. Rudolf Bauer, Vizepräsident der HMPPA, Institut für Pharmazeutische Wissenschaften, Karl-Franzens-Universität Graz: 
    "Pharmakologische Eigenschaften der Arzneipflanze 2018: Interessante Multi-Target-Wirkstoffe" 
     
  • Univ.-Prof. Dr.Dr.h.c. Brigitte Kopp, Vizepräsidentin der HMPPA, Department für Pharmakognosie, Universität Wien: 
    "Die Arzneipflanze 2018 und ihre besondere Situation in Österreich"
     
  • o. Univ.-Prof. DDr. Hans Georg Kress, EDPM, FFPMCAI(hon), Abt. für Spezielle Anästhesie und Schmerzmedizin, Medizinische Universität / AKH Wien: 
    "Stellenwert der Arzneipflanze 2018 in der medizinischen Praxis"

Info und Akkreditierung:

Bitte um Ihre Anmeldung unter office@hennrich-pr.at oder per Telefon 01/879 99 07.

 

Kommentare