Artikel

Lange Nacht der seltenen Erkrankungen am 28.02 im Schloss Schönbrunn in Wien

Lange Nacht der seltenen Erkrankungen am 28.02 im Schloss Schönbrunn in Wien

Am 28.02 lud MEDahead wieder einmal zur Langen Nacht der seltenen Erkrankungen im Schloss Schönbrunn in Wien ein. Neben dem Management seltener hämato-onkologischer Erkrankungen standen unter anderem lysosoamle Speicherkrankheiten sowie autinflammatorische Erkrankungen auf der Tagesordnung. Im Anschluss an die Vorträge bot sich bei warmem Buffet die Gelegenheit zum Netzwerken und Austausch. Bei freiem Eintritt waren 5 DFP-Punkte zu holen.

 

Programm

Kommentare