"MedizinerInnen kontra Rauchen": Pressekonferenz am 19. März 2018
"MedizinerInnen kontra Rauchen": Pressekonferenz am 19. März 2018
"MedizinerInnen kontra Rauchen": Pressekonferenz am 19. März 2018
"MedizinerInnen kontra Rauchen": Pressekonferenz am 19. März 2018

"MedizinerInnen kontra Rauchen": Pressekonferenz am 19. März 2018

Am 19. März 2018 findet ein Pressegespräch mit dem Titel „MedizinerInnen kontra Rauchen“ an der MedUni Wien statt.

Um als Medizinische Universität Wien unsere Verantwortung für die Gesundheit der Österreicherinnen und Österreicher im Zusammenhang mit der aktuellen Diskussion rund um das Nichtraucherschutzgesetz auch öffentlich zu unterstreichen, veranstalten wir am 19. März 2018 (Rektoratssaal, Spitalgasse 23, 1. Stock, 09.30 Uhr), ein Pressegespräch mit dem Titel „MedizinerInnen kontra Rauchen“ an der MedUni Wien.

 

Die Experten der MedUni Wien werden dabei aus medizinisch-wissenschaftlicher Sicht einerseits generell erläutern, warum Rauchen gesundheitsschädlich ist und andererseits warum daher der Schutz der NichtraucherInnen unbedingt notwendig ist.

 

Ihre Gesprächspartner sind:

 

- Markus Müller, Rektor der MedUni Wien

- Christian Hengstenberg, Leiter der klinischen Abteilung für Kardiologie der MedUni Wien

- Marco Idzko, Leiter der klinischen Abteilung für Pulmologie der MedUni Wien

- Manfred Neuberger, Experte für Arbeits- und Umweltmedizin der MedUni Wien


Datum: 19. März 2018, 09:30 Uhr

 

Ort: Rektoratssaal der MedUni Wien, Spitalgasse 23, 1090 Wien, 1. Stock

Um Anmeldung wird gebeten: pr@meduniwien.ac.at

Presseaussendung der Medizinischen Universität Wien

Kommentare