Artikel

Vollständige Herzregeneration nach Infarkt erstmals beim Menschen beobachtet

Vollständige Herzregeneration nach Infarkt erstmals beim Menschen beobachtet

Österreichische Wissenschaftler vom Institut für Molekularbiologie und der Medizinischen Universität Innsbruck konnten bei einem Säugling erstmals eine vollständige Regeneration des Herzens feststellen.


Herz-Kreislauf-Erkrankungen weltweit eine der häufigsten Todesursachen

Weltweit sterben laut WHO jährlich ca. 17 Mio. Menschen an den Folgen einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Die Regeneration eines geschädigten Herzens gelang biser nur bei Fischen und neugeborenen Mäusen. Kardiologen aus der ganzen Welt träumen daher davon, die volle Funktionstüchtigkeit geschädigter Herzen auch beim Menschen wiederherstellen zu können. 

Den vollständigen Presseartikel vom Institut für Molekularbiologie finden Sie hier:

http://de.imba.oeaw.ac.at/presse-news/presseaussen...


Bernhard Haubner (c)IMBA/pov

Kommentare