Artikel

CredoMedia vor Ort am 2. Kongress für Schulgesundheit in Wien am 29.April 2016

 CredoMedia vor Ort am 2. Kongress für Schulgesundheit in Wien am 29.April 2016

Gesundheitsbildung für Kinder und Jugendliche in Österreich erlangt vor allem seit der GSÖ (Gesellschaft der Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs) Gründung 2008 immer mehr Beachtung. Ziel der GSÖ ist es auch in Zukunft Gesundheitsschwerpunkte an österreichs Schulen zu setzen. In Kooperation mit medizinischen Fachgesellschaften kann gezielt Aufklärungsmaterial zur Verfügung gestellt werden. „Gesundheit soll Spaß machen“ – bildet den Leitspruch der GSÖ. Ein weiteres Ziel ist die Aus- und Weiterbildung von Österreichs SchulärztInnen.

Der Kongress für Schulgesundheit soll ein breites Publikum ansprechen, und somit das Thema Gesundheit an Österreichs Schulen fördern.

Der Kongress richtet sich an SchulärztInnen, DirektorInnen, LehrerInnen, SchulpsychologInnen, PädiaterInnen, ÄrztInnen aller interessierter Fachbereiche und medizinisches Fachpersonal.


 Kosten

GSÖ-Mitglieder: 120,00 Euro (statt 130,00 Euro)

Nichtmitglieder: 130,00 Euro

(inkl. Kaffeepausen und Mittagessen)

 

Programm


nähere Infos unter www.schulaerzte.at/kongress


Kommentare