Dem Burnout aktiv vorbeugen
Dem Burnout aktiv vorbeugen
Dem Burnout aktiv vorbeugen
Gerhard Reinhardt
Gerhard Reinhardt
Gesundheitsexperte
Dem Burnout aktiv vorbeugen

Dem Burnout aktiv vorbeugen

Strategien zur Vorbeugung von Burnout - Gruppen oder Privat Retreat

Viel zu viel Arbeit, ich muss mich noch darum kümmern, ich muss zum nächsten Termin ...

Wer kennt das nicht in der einen oder anderen Form. Die Arbeit, die Familie, die Freunde. Oft finden wir keine ruhe für uns selbst, um uns zu erholen unsere Batterien wieder auf zu laden. Doch stellt sich oft die frage suchen wir denn wirklich nach dieser Zeit für uns? Erlauben wir uns aus zu ruhen? Aus eigener erfahrung weiss ich das es gar nicht so einfach ist nicht immer verfügbar zu sein. Nicht das wir nicht wolten, es ist mehr das können ohne gleich ein schlechtes Gewissen zu bekommen. Da sind viele dinge am wirken wie zb. Glaubenssätze und Muster die angelegt oder übernommen meist unbewusst ihr wesen treiben und uns blockieren Nein zu sagen, die es uns verbieten Zeit mit uns allein zu verbringen,  uns gutes angedeihen zu lassen. Einen zugesagten Termin verschiebt man nicht, wer B sagt muss B sagen etc. Diese Muster und Glaubenssätze sind vielfältig und am ende ist es nicht wichtig woher sie kommen, wichtig ist nur das wir sie erkennen und ihre Gültigkeit und ihren Nutzen hin und wieder überprüfen. Denn was haben wir davon ständig hin und her zu hetzen und alles zu bedienen. Worum geht es denn für mich im Leben. Warum stellen wir uns diese fragen oft erst wenn es dazu kommt das wir ausgebrannt mittenim Burnout fest stellen das wir unsere Träume und Wünsche hinten angestellt haben.

Wir dürfen mehr auf uns selber achten, uns selber nähren alles in unserem Takt in unserer Zeit. Den Mut zu entwickeln für sich selbst und seine eigene Gesundheit ein zu stehen und sich um sich selber zu kümmern, die Verantwortung für sich selbst zu übernehmen um Gesund und im Einklang mit sich zu Leben. Anleitungen und kluge Abhandlungen gibt es zu hauf in den Medien und so manch einer findet seinen Weg allein über diese Informationen.

Eine andere möglichkeit ist es sich einfach zu gestatten aus zu ruhen und dies in Form von einem Aktiven Kurzurlaub zu machen. Wie wäre es zum beispiel eine Woche in einem Gruppen,- oder Privatretreat auf der Insel Gozo zu verbringen. Mediterranes Klima und Lanschaft laden ein den Blick schweifen zu lassen und Ruhe neu zu erfahren und ganz nebenbei neue Strategien zu erlernen um mich selbst Gesund zu erhalten.

Raus aus dem festgefahrenen Lebensrythmus und rein in eine neue Erfahrung, ganz für mich allein.  Aktuelle informationen finden sie auf  www.reviveremedy.com und www.facebook.com/reviveremedy/ und die gute Nachicht, für unser März retreat sind noch Plätze frei also warum warten buchen sie doch gleich und erhalten sie 10% Rabatt bei ihrer Buchung bis zum 10.02.2017.

Unser Liebevolles Team erwartet Sie!

Mit den besten Wünschen Ihr Gerhard Reinhardt

Kommentare