Artikel

tamed spezial Symposium „Tage der Tanzmedizin“ in Wien, Februar 2017-Videoimpressionen aus der Wolke 19

tamed spezial Symposium „Tage der Tanzmedizin“ in Wien, Februar 2017-Videoimpressionen aus der Wolke 19

tamed spezial Symposium „Tage der Tanzmedizin“ in Wien, Februar 2017
Der Begriff Tanzmedizin steht für Wissen und Strukturen im Tanzumfeld, die gesunde Bewegung, Atmung, Ernährung, Emotion, Regeneration und Rehabilitation ermöglichen. Zu diesen Themen trafen sich rund 170 Interessierte aus Tanz und Medizin am 17. und 18. Februar 2017 zum tanzmedizinischen Symposium in Wien.

Ausbilden – Beraten – Vernetzen, dafür engagiert sich tamed, die Organisation für Tanzmedizin, seit 20 Jahren. Auch bei dieser Veranstaltung war das Ziel, Wissen zu vermitteln, zu beraten und zu vernetzen, in Kooperation mit GOTS Österreich und IADMS (International Association for Dance Medicine & Science). Um das 20-jährige Jubiläum von tamed stilvoll zu feiern, wurde im Ares Tower Wolke 19 ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Workshops und Informationsständen geboten.

tamed rückt die Gesundheit des Tänzers in den Mittelpunkt
Konkret bedeutet Tanzmedizin für Tänzer, ihre eigenen Grenzen zu kennen und Verantwortung für ihre eigene Gesundheit zu übernehmen.
Für Trainer und Tanzschaffende bedeutet Tanzmedizin, durch Wahl geeigneter Anweisungen und Korrekturen, tanzgerechter Böden und Bekleidung, sowie durch optimale Trainingsplanung und Rahmengestaltung, die Gesundheit und Leistung ihrer Tänzer zu erhalten und zu fördern.
Für Gesundheitsberufe bedeutet Tanzmedizin, gezielt auf die Bedürfnisse und Beschwerden ihrer Patienten einzugehen, unter Berücksichtigung ihrer Tanzausbildung und täglichen Anforderungen.
Tanzmedizin steht für Gesundheitsförderung durch Tanz und für Tanzende, unabhängig von Tanzsparte, Stil, Alter, Leistungsniveau oder Regelmäßigkeit.

Lebendiger Austausch ist für alle, die sich mit Tanzmedizin befassen, enorm wichtig und bereichernd. Nutzen sie unsere öffentlich zugängige Gruppe " tamed spezial" auf Credoweb die eine Plattform für anregenden Austausch sowohl zu medizinisch-therapeutischen als auch zu tanzpädagogischen Aspekten bieten soll. 

die nächsten Veranstaltungen sind :

tamed Spring School von 2.-6.4.17: http://www.tamed.eu/tamed-spring-school-2017/

Außerdem startet der nächste Studiengang "Certificate of Advanced Studies in Dance Science" im Juli 2017: http://www.tamed.eu/certificate-of-advanced-studies-in-dance-science-health-performance/

Kommentare