Halsschmerzen

8 Follower
Die häufigste Ursache für Halsschmerzen sind Atemwegsinfekte mit Halsentzündungen. Die Symptome können akut, wiederkehrend oder chronisch vorkommen. Manchmal ist nur eine Seite im Hals betroffen, oft aber auch beide Seiten. Halsschmerzen entwickeln sich aufgrund einer Infektion der Schleimhaut im Hals. Dauer und Stärke der Schmerzen hängen vom auslösenden Erreger ab. Bei einer Rachenentzündung sprechen die Ärzte von Pharyngitis, und bei einer Mandelentzündung – von Angina tonsillaris oder Tonsillitis. Wenn sich der Kehlkopf entzündet, geht es um Laryngitis. Erste Hilfe bei Halsschmerzen kann man sich von der Apotheke holen. Die Auswahl an geeigneten Lutschtabletten ist groß. Die meisten enthalten Kräuterextrakte und leichte lokale Schmerzmittel.

EMPFOHLENE ARTIKEL