Magenschmerzen und Blähungen

24 Follower
Magenschmerzen und Blähungen sind keine selbstständige Krankheit per se, sondern Symptome vieler unterschiedlicher Krankheiten. Sie können von kolikartigem, stechendem oder schneidendem Charakter sein. Oft treten sie nach dem Essen auf. Die häufigsten Ursachen sind: Gastritis (Entzündung der Magenschleimhaut) mit akutem oder chronischem Verlauf, mit oder ohne Ulkus (Magengeschwür); Lebensmittelunverträglichkeiten; Infektionen im Magen-Darmbereich; chronisch entzündliche Darmerkrankungen. Auf jeden Fall gehören länger anhaltende oder immer wieder kehrende Magenschmerzen bzw. Blähung abgeklärt, z.B. mittels Gastro- oder Kolonoskopie bzw. Unverträglichkeits-Tests.

ARTIKEL

Durchfall, Übelkeit und Völlegefühl (Video)
Mag. Johanna Picker, BSc.
Mag. Johanna Picker, BSc.
Gesundheitsexpertin
Durchfall, Übelkeit und Völlegefühl (Video)
1.6.2017
Darm und Rheuma: die Schnittstellen
Darm und Rheuma: die Schnittstellen
9.5.2017
Erste Hilfe bei Darmträgheit und Verstopfung
Erste Hilfe bei Darmträgheit und Verstopfung
23.2.2017
"Närrisches Treiben“ im Intimbereich?
Institut Allergosan
Institut Allergosan
Unternehmen
"Närrisches Treiben“ im Intimbereich?
21.2.2017
Medizin im Mittelalter
Institut Allergosan
Institut Allergosan
Unternehmen
Medizin im Mittelalter
14.2.2017
Ein Leben für die Patienten
Institut Allergosan
Institut Allergosan
Unternehmen
Ein Leben für die Patienten
10.2.2017
Gesunder Darm - auch im Alter
Institut Allergosan
Institut Allergosan
Unternehmen
Gesunder Darm - auch im Alter
7.2.2017
Ein guter Start für Mutter und Kind
Institut Allergosan
Institut Allergosan
Unternehmen
Ein guter Start für Mutter und Kind
16.1.2017
Reizdarmsyndrom
Institut Allergosan
Institut Allergosan
Unternehmen
Reizdarmsyndrom
16.1.2017
1 2 3