Vegetarismus und Veganismus

Egal, ob aus ethischen, gesundheitlichen oder ökologischen Gründen, immer mehr Menschen entscheiden sich mittlerweile für eine vegetarische oder vegane Ernährung, bei der auf Fleisch bzw. auf sämtliche tierische Lebensmittel verzichtet wird. Dabei werden Vegetarismus und Veganismus nicht nur als Ernährungsweisen, sondern als ganzheitliche Lebensstile verstanden. In Bezug auf Erkrankungen wie Übergewicht und Bluthochdruck ist Vegetarismus grundsätzlich zu empfehlen, jedoch bei einer sorgsamen Lebensmittelauswahl, um den Bedarf an Grundnährstoffen und Vitaminen zu decken. Denn vegetarische Ernährungsformen bieten eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, sind aber auch mit diversen Risiken verbunden – Mangelerscheinungen und Verdauungsprobleme sind einige davon.
6 Follower

ARTIKEL

Eisenmangel bei vegetarischer/veganer Ernährung - Video
Eisenmangel bei vegetarischer/veganer Ernährung - Video
Alles rund um das Thema Eisenmangel bei rein pflanzlicher bzw. vegetarischer Ernährung erfahren S...
Veganismus: Nährstoffzufuhr äußerst wichtig, um das Risiko einer Mangelernährung zu minimieren
Veganismus: Nährstoffzufuhr äußerst wichtig, um das Risiko ein...
Veganer dürfen nicht vergessen, dass bestimmte Nährstoffe im Essen enthalten sein sollten.