von
06.06.20
bis
07.06.20
DFP
0
Wien-Leopoldstadt, Österreich
Afrikanergasse 11
  • Teilnehmen
thumbnail

Spezial-Seminar: Mykotherapie - Grundlagenschulung Workshop Magen‐Darm‐Erkrankungen

Öffentliches Event,  Öffentlich

Praxiserprobte Therapiekonzepte | Schulung und Workshop  (Kursnr. 421 / 16 UE)

Eine Kooperation mit MykoTroph

 

Erlernen auch Sie eine der wirksamsten natürlichen Therapieformen!
Die Mykotherapie (Pilzheilkunde) ist eines der wirksamsten Naturheilverfahren der Welt. Ihr Ursprung liegt in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), wo Heilpilze bereits seit Jahrtausenden sowohl präventiv als auch in der Behandlung vieler – auch schwerer – Krankheiten erfolgreich eingesetzt werden. Menschen und Tiere können ganzheitlich geheilt und die Ursachen von Krankheiten beseitigt werden.

Programm

06.06.2020 - Grundlagenschulung

  • Wirkungsweise der Heilpilze
  • Ernährungsphysiologische und pharmakologische Wirkung der Heilpilze
  • die 14 Heilpilze im Portrait: Agaricus bisporus, Agaricus blazei murrill (ABM), Auricularia, Chaga, Coprinus, Cordyceps, Coriolus, Hericium, Maitake, Pleurotus, Polyporus, Poria cocos, Shiitake, Reishi
  • Einsatz und Wirkung der Heilpilze bei einzelnen Krankheiten: Diabetes Typ II, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Krebs, Allergien und viele mehr
  • Regulierung des Immunsystems
  • Entgiftung durch Heilpilze

07.06.2020 - Workshop Magen-Darm Erkrankungen

Magen-Darmprobleme mutieren immer stärker zu einer chronischen Volkskrankheit. Viele betroffene Patienten kommen mit den entsprechenden Beschwerden in unsere Praxen. Die Symptome können temporär auftreten in Form von Übelkeit, Erbrechen oder Durchfällen oder sich in einem chronischen Beschwerdebild manifestieren, wie z. B. Reflux/Sodbrennen, Reizdarm, der Divertikulose oder in Form chronisch entzündlicher Darmerkrankungen.

 

Darm – Wurzel der Gesundheit

Unser Magen-Darmtrakt wird sehr stark durch Faktoren wie die weitverbreitete Fehlernährung, Bewegungsmangel, Medikamenteneinnahme und Stress beeinträchtigt. Seine Funktion ist zusätzlich eng verbunden mit unserem Immun- und unserem Nervensystem. Für eine tiefgreifende bzw. nachhaltige Gesundung unserer Patienten ist eine Magen-Darmtherapie daher meist unerlässlich.

 

Workshop-Schwerpunkte

Im Workshop möchten wir Ihnen wichtige Zusammenhänge hinsichtlich der Magen-Darm-Gesundheit darstellen und aktuelle Möglichkeiten der Stuhldiagnostik aufzeigen. Denn am Anfang einer erfolgsversprechenden Therapie steht immer eine gute Diagnostik!

Sie können gespannt sein auf interessante naturheilkundliche Therapiekonzepte, in deren Mittelpunkt die Anwendung der Mykotherapie stehen soll. Lassen Sie uns gemeinsam anschauen, welche Vitalpilze das Magen-Darmmilieu unterstützen und wie sie helfen Symptome bzw. Erkrankungen zu vermeiden.

 

ReferentInnen: Dorothee Ogroske

 

Zielgruppen: Alle Personen, die im Gesundheitsbereich tätig sind, sowie alle Interessierten.

 

Zeit/Dauer: Schulung - Sa 10:00-13:00 Uhr & 14:30-17:30 Uhr | Workshop - So 9:00-12:00 Uhr & 13:00-16:00 Uhr | 16 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten)

 

Jeder Tag kann auch einzeln gebucht werden - Bei Bestellung im Warenkorb unter Kundendaten im Kommentarfeld "Einzellbuchung DATUM" eintragen.

Angehängte Dateien

200606_07_Mykotherapie.pdf

Kommentare