cover photo
von
18.03
bis
18.03
DFP
0
Graz
Auenbruggerplatz 15/2. UG
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
hepatozelluläres Karzinom

Frühling in der Hepatologie

Kongress,  Öffentlich

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im Namen der Arbeitsgruppe Hepatologie der Österreichischen Gesell- schaft für Gastroenterologie und Hepatologie (ÖGGH) dürfen wir Sie zum zweiten Frühjahrstreffen der Hepatologie in Graz sehr herzlich einladen. Dieses eintägige Symposium wird sich konzentriert einer Standort- bestimmung in den Bereichen des hepatozellulären Karzinoms und des akut auf chronischem Leberversagens widmen. So werden sich die Vortragenden den herausfordernden Fragen „Wo stehen wir – wo wollen wir hin?“ zur Diagnostik und Therapie des hepatozellulären Karzinoms und des akut auf chronischem Leberversagens stellen und Ihnen auf diese Art in einem Tag einen kompletten Überblick über die aktuellen Standards für Ihre klinische Tätigkeit zu liefern. Ein besonderer Reiz der Programmgestaltung liegt darin, dass sich die Vortragenden im Paar dieser herausfordernden Aufgabe stellen werden müssen.

Wir hoffen mit diesem Programm, Ihre Neugier und Ihr Interesse wecken zu können und freuen uns auf ein Wiedersehen im März in Graz.

 

 

Veranstaltungsort:

Hörsaalzentrum Medizinische Universität Graz

 

Wissenschaftliche Leitung:

Univ.-Prof. Dr. Heinz Zoller, Innsbruck
Univ.-Prof. Dr. Peter Fickert, Graz

 

Information/Auskunft:

Mag. Andrea Kollar
Klinische Abteilung für Gastroenterologie & Hepatologie
Universitätsklinik für Innere Medizin
Medizinische Universität Graz
Auenbruggerplatz 15, 8036 Graz
e-mail: andrea.kollar@medunigraz.at
Tel: +43 316 385-81148

 

publications.attached

fruehling_hepatologie_2017__ankuendigung.pdf

Kommentare