cover photo
von
08.06.17
bis
08.06.17
DFP
0
Innsbruck, Österreich
Rennweg 3
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Anästhesiologie und Intensivmedizin

IFIMP 2017 – Innsbrucker Forum für Intensivmedizin und Pflege

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Das Innsbrucker Forum für IntensivMedizin und Pflege ist eine alljährlich stattfindende Veranstaltung, die von der Klinischen Abteilung für Allgemeine und Chirurgische Intensivmedizin der Universitätsklinik Innsbruck organisiert wird.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, klinisch relevante, interdisziplinäre Themenkomplexe in komprimierter Form zu bearbeiten. Ausgehend von diesen Ansätzen richtet sich unser Fokus insbesondere auf jene Disziplinen, welche von ärztlicher und pflegerischer Seite mit Problemen der Intensivmedizin befasst sind. Dabei wird das Hauptaugenmerk auf praktisch-klinische Umsetzbarkeit der Tagungsinhalte gelegt.
 

Bronchoskopie für Anästhesisten und Intensivmediziner

Mittwoch, 21. Juni 2017
Leitung: OA Dr. Markus Stein, OA Dr. Markus Hirsch, Natters

Theoretischer Teil:
technischer Umgang mit BSK-Gerätschaften, Orientierung im Bronchialbaum, Zuordnung radiologischer Befunde im Bronchialsystem, Indikationen und Kontraindikationen.

Praktischer Teil:
Übungen am Phantom (Orientierung) und nachträglich Übung im LKH Natters, nach Vereinbarung (Durchführen von BAL, Schleimhaut PE)

Zielpublikum:
Anästhesisten und Intensivmediziner aller Fachrichtungen und alle Ärzte, die daran interessiert sind, einen Überblick über die Notfall-, und Intensivbronchoskopie zu bekommen.

 

Sonographie für Anästhesisten und Intensivmediziner

Donnerstag, 22. Juni 2017
Leitung
: Priv.Doz.Dr. Alexander Loizides und OA Dr. Michaela Plaikner

Inhalt:
FAST (= Focused Assessment with Sonography for Trauma), Intensiv-Cholezystopathie, Cholezystitis, Aszites, Pleuraerguss, Gefäßzugänge mit Sono (V.jugularis, V.subclavia, A.rad./fem.etc...), Hygienemaßnahmen etc.
Der Kurs beinhaltet einen theoretischen Einführungsteil sowie die Möglichkeit an ProbandInnen praktisch zu üben.

Zielpublikum:
Anästhesisten und Intensivmediziner aller Fachrichtungen und alle Ärzte, die daran interessiert sind einen Überblick über die Notfall-, und Intensivsonographie zu bekommen.

 

 

 

Kommentare