cover photo
von
29.06.17
bis
29.06.17
DFP
0
Linz, Österreich
Dinghoferstraße 4
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Allgemeinmedizin

Infoabend: 5. Lehrgang: Mediation für den Gesundheits- und Sozialbereich

Öffentliches Event,  Öffentlich

Die organisatorische und die wissenschaftliche Leitung informieren an diesem Abend über den Lehrgang und beantworten offene Fragen. Dieser Info-Abend bietet eine gute Entscheidungsgrundlage, ob der Lehrgang für Sie das richtige Angebot ist. Der geplante Lehrgangsstart ist der 20. Oktober 2017.

 

Zielsetzung und Nutzen:
Mit der Ausbildung zum Health & Social Care Mediator eignen sich die TeilnehmerInnen Grundlagenwissen zur Mediation an. Mit den in der Mediation angewendeten Techniken werden die TeilnehmerInnen befähigt Streitpunkte in jedem Gespräch frühzeitig zu erkennen, die Beteiligten rechtzeitig einzubinden und so die Zuspitzung und Ausweitung von Konflikten zu vermeiden. Durch die erworbenen kommunikativen Fähigkeiten lernen sie, auf Interessen anderer einzugehen – in der professionellen Vermittlung zwischen Konfliktparteien ebenso wie in ihrer beruflichen Helferrolle.

Nach Abschluss der Ausbildung verfügen die AbsolventInnen über eine staatlich anerkannte Ausbildung zum Mediator/zur Mediatorin, die gemäß §§ 8ff Zivilrechts-Mediations-Gesetz zur Eintragung in die Liste der Mediatoren berechtigt.

Kommentare