cover photo
von
24.10.17
bis
24.10.17
DFP
3
Linz, Österreich
Dinghoferstraße 4
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Allgemeinmedizin

Diagnose Rheuma – Wege zur Früherkennung

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Diagnose und Differentialdiagnose entzündlich rheumatischer Erkrankungen mit Fallbeispielen

Anhand von Symptomen, Hilfsbefunden (Labor) und differentialdiagnostischen Überlegungen wird eine Diagnose erarbeitet. Zahlreiche praxisbezogene Fallbeispiele erläutern anschaulich das diagnostische Vorgehen.

Es werden alle wichtigen entzündlich-rheumatischen Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Psoriasisarthritis, axiale Spondyloarthritis, Gicht, Polymyalgia rheumatika und Riesenzellartritis usw. besprochen.

Referent
Dr. Rudolf Puchner, MSc MBA
FA für innere Medizin und Rheumatologie, Präsident der österreichischen Gesellschaft für Rheumatologie und Rehabilitation

Kommentare