cover photo
von
07.09.18
bis
08.09.18
DFP
0
St. Pölten, Österreich
Mariazellerstraße 97
  • Teilnehmen
thumbnail

GASTRO KNOW HOW 18

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Gastroenterologie hat in den letzten Jahren einen massiven Wandel erlebt, neue therapeu sche Möglichkeiten eröffnen uns Op onen, die wir uns vor wenigen Jahren noch nicht vorstellen konnten. Die Hepa s C ist heute die einzige chronische Viruserkrankung, die sich durch eine kurze Neben­ wirkungsarme Therapie heilen lässt. Welche diagnos schen Maßnahmen muss ich bei Leberzirrhose ergreifen, wer braucht wann und wie o einen Ultraschall, eine Endoskopie, wie gehe ich wirklich mit Varizen um, welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es bei HCC – Fragen über Fragen für die wir versuchen möchten Antworten zu finden. Im Bereich der chronisch entzünd­ lichen Darmerkrankungen steht eine Fülle von Therapien zur Verfügung – neue stehen unmi elbar vor der Tür. Wir möchten gemeinsam mit ihnen neue Möglichkeiten in Diagnos k und Therapie erarbeiten und disku eren.

 

Der Wandel lässt sich in kaum einem Bereich so gut darstellen wie in der Endoskopie – mit Rainer Schöfl meinem ehemaligen Chef und Lehrer ist es gelungen einen wahren Pionier und Visionär der Endoskopie für die Ver­ anstaltung zu gewinnen. Wir freuen uns mit ihm Op onen und Konzepte zu erfahren und zu disku eren.

 

Den Schlusspunkt der Veranstaltung wird das Vorstellen von gemeinsamen Vorgehensweisen also, wenn sie so wollen eine Art Minikonsens für Nieder­ österreich, für die Bereiche Helicobacter pylori und für den Bereich Endoskopie geben. Wir möchten ihnen Qualitätsmerkmale vorstellen an denen sie gute Endoskopiebefunde erkennen können und so die Qualität für ihre Pa enten sicherstellen können.

 

Wir freuen uns auf einen interessanten Kongress – hoffentlich können wir in gemeinsamen Diskussionen offene Fragenbeantworten und die Versorgung unserer Pa enten so weiter steigern.

 

Prim. Priv.-Doz. Dr. Andreas Maieron

OA Dr. Gerald Oppeck

Wissenschaftliche Leitung

 

 

Veranstalter:

Karl Landsteiner Gesellschaft

Franziskanergasse 4a


3100 St.Pölten

 

Sekretäre:

Dr. Markus Mader

OA Dr. Andras Mayer

 

 

Angehängte Dateien

pdf
Vorprogramm

Kommentare