cover photo
von
28.09.18
bis
29.09.18
DFP
10
Bad Ischl, Österreich
Kurhausstraße 8
  • Teilnehmen
thumbnail

3. Österreichisches Crohn Colitis Symposium (ÖCCO)

Kongress,  Öffentlich

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Das österreichische Crohn Colitis Symposium (ÖCCO) der Arbeitsgruppe für chronisch entzündliche Darmerkrankungen findet heuer am 28. und 29. September 2018 zum dritten Male statt. Wie auch im Vorjahr, wo wir an die 200 Teilnehmer begrüßen durften, wird das Symposium wieder im Kongresszentrum Bad Ischl abgehalten.

Im Rahmen, des zweitägigen Symposiums werden aktuelle Aspekte zur Diagnostik, Therapie und Versorgung von Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen beleuchtet, sowie interessante und herausfordernde Patientenfälle präsentiert. Dazu haben wir wieder namhafte nationale und internationale Experten eingeladen. Es ergibt sich auch die Möglichkeit mit den Experten Ihre Erfahrungen in diesem Bereich am Symposium oder bei der gemeinsamen Abendveranstaltung auszutauschen.

Im Vorfeld dieses Symposiums wird wieder das Arbeitstreffen der österreichischen Studiengruppe für chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Austrian IBD Study Group (ATISG), abgehalten. In Anbindung an das ÖCCO Symposium findet auch wieder die Fortbildungsveranstaltung des Vereins CED Nursing Austria – Fachgesellschaft für Pflegekompetenz bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen statt.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei unseren Partnern von der pharmazeutischen Industrie, die durch ihre Unterstützung dieses Symposium ermöglichen, bedanken. Ebenso bedanke ich mich bei den Vortragenden und Vorsitzenden, für Ihr Engagement zum Gelingen dieser Fortbildungsveranstaltung.

Als Leiter der Arbeitsgruppe CED der ÖGGH lade ich Sie herzlich ein, das Symposium zu besuchen und würde mich sehr freuen, Sie im Herbst wieder in Bad Ischl begrüßen zu dürfen!

Mit besten Grüßen,

Ihr
Christoph Högenauer

 

Tagungsgebühr

ÖGGH-Mitglieder: € 50,-
Nichtmitglieder:     € 90,-

 

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare