cover photo
von
17.05.19
bis
17.05.19
DFP
0
Wien-Innere Stadt, Österreich
Strauchgasse 3
  • Teilnehmen
thumbnail

Blackout - ein Kollaps der Gesundheitsversorgung?

Öffentliches Event,  Öffentlich

Gesundheitsversorgung, Nahrungsmittelversorgung, Telekommunikation, Verkehrsinfra-

struktur sowie öffentliche und privates Leben hängen von der kontinuierlichen Versorg-

ung mit elektrischer Energie ab.

Fällt diese Versorgung über einen längeren Zeitraum aus, wird die Gesellschaft buchstäb-

lich um Jahrhunderte zurück geworfen. Die Auswirkungen eines plötzlichen, überregionalen

und länger andauernden Strom- und Infrastrukturausfalls (Blackout) sind verheerend und

deren Auswirkungen im Gesundheitsbereich stellen hohe Anforderungen an die Beteiligten:

medizinisches Personal, Einsatzorganisationen wie Rettung, Feuerwehr, Polizei und Militär, Behörden, Hilfsdienste, Vereine und an die betroffene Bevölkerung unseres Landes.

Gemeinsam mit ausgesuchten Experten des Bundes, Landes, von Trägerorganisation, Ver-

sorgungsbetrieben, Unternehmen wollen wir am 17. Mai 2019 im Reitersaal der ÖKB einen

ersten Überblick verschaffen, nicht Mängel und Versäumnisse aufzeigen sondern Infos aus-

tauschen und Lösungsansätze erarbeiten, um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein.

Mit besten Grüßen

Peter G. Lercher                                             OberstdG MMag. DDr. Andreas Stupka

Präsident                                                         Leiter Innovationsbüro

Forum Onkologie                                           Bundesministerium für Landesverteidigung

 

Angehängte Dateien

pdf
Blackout - ein Kollaps der Gesundh...

Kommentare