cover photo
von
13.06.19
bis
13.06.19
DFP
0
Wien-Alsergrund, Österreich
Van-Swieten-Gasse 1a
  • Teilnehmen
thumbnail

Knie- und Hüftgelenkersatz: Probleme vermeiden, erkennen, behandeln

Öffentliches Event,  Öffentlich

Österreich zählt zu den Ländern in denen prozentuell die meisten Knie- und Hüftgelenkersatzoperationen durchgeführt werden. Obwohl diese Operationen zu den erfolgreichsten Eingriffen überhaupt zählen, sind nicht alle PatientInnen mit dem Ergebnis zufrieden.

 

Im Rahmen dieser Veranstaltung beleuchten wir die Gründe für Beschwerden nach erfolgter endoprothetischer Versorgung und stellen Strategien vor, um die Ergebnisse zu verbessern und postoperative Beschwerden zu vermeiden, aber auch zu behandeln.

Wir würden uns freuen, Sie auch dieses Jahr wieder zu unserer Informationsveranstaltung für PatientIn-nen begrüßen zu dürfen!

 

Reinhard Windhager, Leiter Endoprothetikzentrum,
Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, MedUni Wien / AKH Wien

 

Bernd Kubista, Koordinator Endoprothetikzentrum,
Universitätsklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, MedUni Wien / AKH Wien

 

 

Anmeldung

Eintritt frei, wir ersuchen um Anmeldung bis 6. Juni 2019 unter 40400–40780 oder 40830

alexandra.mayr@meduniwien.ac.at
www.meduniwien.ac.at/ortho-unfall 

 

Angehängte Dateien

pdf
Programm

Kommentare