cover photo
von
27.09.19
bis
28.09.19
DFP
0
Salzburg, Österreich
Julius-Raab-Platz 2
  • Teilnehmen
thumbnail

19. Jahrestagung AWA

Kongress,  Öffentlich

Das Richtige zum richtigen Zeitpunkt – von Evidenz zur Effizienz

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die AWA-Jahrestagung vom 27. - 28. September 2019 im WIFI-Gebäude Salzburg steht heuer unter dem Motto „das Richtige zum richtigen Zeitpunkt – von der Evidenz zu Effizienz“. Dementsprechend möchten wir Ihnen ein breites Angebot der wichtigsten Themen im Bereich Wundbehandlung bieten. Entsprechend dem Leitthema der Veranstaltung gilt es vorhandene Evidenzen aus der Literatur zu bündeln und spannend bzw. gut verständlich darzustellen, wobei es ebenso gilt daraus wichtige Arbeitsempfehlungen zu entwickeln, die eine erfolgreiche Behandlung der Betroffenen garantieren sollen.

 

Im Bereich der Plastischen Chirurgie wird die Dekubitus-Prophylaxe und Dekubitus-Chirurgie angesprochen werden. Was die Angiologie anbelangt, so sollen schwere therapieresistente Zustandsbilder aus der pAVK dargestellt und aufgearbeitet werden. Zudem wollen wir den Unterdruck einmal anders beleuchten und werden die neueste Wund-D.A.CH.-Patientenbroschüre zum diabetischen Fuß vorstellen. Selbstverständlich soll diese Broschüre Ihnen kostenfrei für Ihre Patienten zur Verfügung stehen.

 

Abrunden wird dieses Programm der Samstag mit den Themen Psyche, Ekel und Scham beim Umgang mit dem menschlichen Körper und mit wichtigen Fragen zur Hygiene, wie die unterschiedliche Hygienebehandlung extra- und intramural.

 

Besonders hinweisen möchten wir auf zwei neue Formate, die auch in den nächsten Kongressen weiter fortgesetzt werden sollen. Heuer wird erstmalig Freitagmittag eine Key Lecture abgehalten, die typischerweise durch einen der führenden Proponenten der Wundbehandlung im deutschsprachigen Raum präsentiert wird. Wir freuen uns sehr Herrn Prof. Dissemond aus Essen zum Thema personalisierte Wundbehandlung, eine Perspektive für die Zukunft, gewinnen zu können.

 

Den Abschluss der Veranstaltung wird ein ebenso neues Format, spezielle Fälle, bilden, bei dem über anschauliche Fallberichte zentrale und komplexe Themen der Wundbehandlung angesprochen und gelöst werden sollen.

 

Wir hoffen mit diesem umfangreichen und auch innovativen Programm Ihre Fortbildungsbedürfnisse getroffen zu haben und laden Sie auch zum Netzwerken mit Freunden und Kollegen zum 2019 AWA-Kongress in Salzburg ganz herzlich ein.

 

Mit besten Grüßen

Prim. Univ.- Prof. Dr. Robert Strohal
Generalsekretär der AWA und im Namen des Vorstandes

 

 

Veranstalter

AWA – Austrian Wound Association
Österreichische Gesellschaft für Wundbehandlung

 

Wissenschaftliche Organisation

Prim. Univ.-Prof. Dr. Robert Strohal - Feldkirch
gemeinsam mit dem Vorstand der AWA

 

Tagungsorganisation und Industrieausstellung

IFC – Ilona Fuchs Congress
Postfach 6, A-1106 Wien
Tel.: +43 1 602 25 48
Fax: +43 1 602 25 48 90
E-Mail: office@ifc.co.at
Web: www.ifc.co.at

 

Abendveranstaltung

Come together
Stieglkeller
Festungsgasse 10
5020 Salzburg
Freitag, 27. September 2019
19.00 Uhr

 

Workshops

Zusätzlich zum Vortragsprogramm werden wieder in bewährter Weise verschiedene Workshops zu Themen der Wundbehandlung abgehalten.

 

Angehängte Dateien

pdf
Vorprogramm

Kommentare