von
09.11.19
bis
09.11.19
DFP
6
Wien-Ottakring, Österreich
Savoyenstraße 2
  • Teilnehmen
thumbnail

Herzinsuffizienz 2019

Med. Fortbildung,  Öffentlich

Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz unterliegen einemsteten Wandel – aus diesem Grunde haben wir für 2019 wieder ein Update zu diesem Thema ausgerichtet, welches die wichtigsten Erkenntnisse der vergangenen Jahre in verständlicher Form für die/den klinisch-praktisch orientierte(n) Mediziner(in) darlegt und zu einer Verbesserung der Diagnose – und vor allem der Behandlungsstrategien der verschiedenen Stadien der Herz -insuffizienz beitragen soll. Wie schon in den vergangenen Seminaren wird auch diesmal besonderer Wert auf die Vorstellung von Fallbeispielen aus der täglichen Praxis gelegt. Die interaktive Art und Weise des Seminars mit viel Diskussion und praktischen Anleitungen garantiert dabei einen hohen informativen Stellenwert.

 

Univ.-Prof. Dr. Kurt Huber

 

Zielgruppen

  • Fachärztinnen und Fachärzte für Innere Medizin, Kardiologie und Internistische Intensivmedizin (Spital und Niederlassung)
  • Kolleginnen und Kollegen in Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin Kardiologie und Internistische Intensivmedizin
  • Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin, sowie Turnusärzte in Ausbildung mit besonderem Interesse für das Thema

 

Angehängte Dateien

KARDIOHERZ19_Programm.pdf

Kommentare