cover photo
von
17.06.20
bis
19.06.20
DFP
0
Graz, Österreich
Harrachgasse 21
  • Teilnehmen
thumbnail

6. Trainingskurs - Anatomie in der Regionalanästhesie

Med. Fortbildung,  Öffentlich

                     6. GRAZER TRAININGSKURS ANATOMIE IN DER REGIONALANÄSTHESIE

                           Übungen in Kleingruppen an Präparaten und Lebendmodellen

THEMEN

❙ Anatomie falsch geschrieben: Irrtümer und Gefahren im Bereich der Regionalanästhesie

❙ Pain: N. pudendus anatomisch, N. pudendus Blockade, Blockade des Iliosakralgelenks

❙ Erector spinae B.

❙ Paravertebralblockaden

❙ Pecs blocks & Quadratus lumborum Blockaden

❙ „Wunschkonzert“(Live Schalldemonstration)

❙ Schnittanatomie der oberen und unteren Extremitäten

❙ Blockaden bei hüftgelenksnahen Frakturen

❙ Knie update

❙ Neue Nervenblockaden des Plexus brachialis

❙ Wie blockiert man die Klavikel?

 

VORTRAGENDE UND TUTOREN

❙ Priv. Doz. Dr. med. univ. Georg Feigl; Graz

❙ PD Dr. Anna Bettina Röhl; Aachen

❙ OA Dr. Gernot Gorsewski; Feldkirch

❙ Prim. Prof. Dr. Rudolf Likar; Klagenfurt

❙ Chefarzt Dr. Rainer Litz; Augsburg

❙ OA Dr. Marcus Neumüller, DESA; Steyr

 

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

❙ 17.-19. Juni 2020 | Graz

❙ Veranstaltungsort: Med. Uni Graz, Institut für Anatomie, Harrachgasse 21, Graz

❙ Teilnahmegebühr: € 850,00 inkl. Kursunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagssnacks

❙ Diese Fortbildungsveranstaltung wird zur Akkreditierung bei der österreichischen Ärztekammer eingereicht.

 

Sie wollen sich anmelden? Sie können dazu den Direktlink zur Veranstaltungsseite nutzen, dort steht auch der Programmfolder zum Download bereit.

 

Sie können sich natürlich auch per Post, Fax oder Email anmelden. Oder Sie rufen uns an unter +43 2236 46541-175.

Angehängte Dateien

AAK Anatomie in der RA Graz 06-202...

Kommentare