cover photo
von
30.03
bis
01.04
DFP
0
Wien-Alsergrund
Frankgasse 8
  • Werden Sie teilnehmen?
thumbnail
Narkose Tumorbiologie Neurotoxizität

Wiener Anästhesietage 2017

Kongress,  Öffentlich

Motto: 10 Jahre Wiener Anästhesietage mit Festvortrag

Per Narkose durch die Galaxis - The Anesthesiologist’s Guide to the Universe
Greher Manfred, Wien

 

Weitere Topics:

Anästhesie und Tumorbiologie - Regionalanästhesie Good Guy, Opioide Bad Guy?
Hollmann Markus, Amsterdam

Neurotoxizität der Anästhetika - Faktum oder Mythos?
Illievich Udo M., Linz

Wie lange wirkt eine Narkose nach?
Beeinflussen Anästhetika die Gehirn-(Gedächtnis-)leistung auch noch Tage bzw. Wochen nach einer Narkose
Antkowiak Bernd, Tübingen

Wie entsteht zentrales Fieber, wie lange hält es an und wie wird es behandelt? 
Rainer Lenhardt, Louisville

 

Allgemeine Informationen

Kongresspräsidium

Univ.-Prof. Dr. Klaus Markstaller

 

Gesamtleitung:

 Univ.-Prof. Dr. Walter Plöchl, MBA

 

Kongress-Sekretäre:

Ass.-Prof. Dr. Thomas Hartmann
Ass.-Prof. PD Dr. Georg Roth

 

Organisation Notarztrefresher

Dr. Michael Hüpfl
 

Veranstaltungsort:

Billrothhaus,
Gesellschaft der Ärzte in Wien
Frankgasse 8, 1090 Wien
Kongresssprache: Deutsch
 

Tagungsbüro:

Campus Management und Beteiligungs GmbH
Höfergasse 1A /S1 /15, 1090 Wien
Tel.: +43 1 409 62 00
e-mail: office@kongressmanagement.at
www.kongressmanagement.at

 

Programm

Donnerstag, 30. März 2017

Festvortrag

Per Narkose durch die Galaxis - The Anesthesiologist’s Guide to the Universe
Manfred Greher, Wien

Anästhesie und Tumorbiologie - Regionalanästhesie Good Guy, Opioide Bad Guy?

Neurotoxizität der Anästhetika - Faktum oder Mythos?

Kaffeepause

Wie lange wirkt eine Narkose nach?
Beeinflussen Anästhetika die Gehirn-(Gedächtnis-)leistung auch noch Tage bzw. Wochen nach einer Narkose

Mittagspause

Was gibt es Neues? - Ein Überblick der letzte 10 Jahre

…. Anästhesie
…. Intensivmedizin
…. Schmerztherapie

Kaffeepause

Unsere Biosignale (EGK, RR, SpO2) und deren Deutung:

Neues aus Theorie und Forschung
Neues aus der klinischen Praxis
Spezielle Biosignale

 

Freitag, 1. April 2017

Intensiv

Regionalanästhesie auf der ICU, ungeliebtes Stiefkind
Der onkologische Patient auf der Intensivstation, macht das Sinn?

Kaffeepause

Wie entsteht zentrales Fieber, wie lange hält es an und wie wird es behandelt?

Neue Einsatzgebiete von NO

Mittagspause

Notfall

Der neurologische Notfall
S3 Guidelines Polytrauma
Psychiatrischer Notfall

Kaffeepause

Die Erstversorgung des Brandverletzten –
Notarzteinsatz und  rascher Transport ins spezialisierte Zentrum

Die intrahospitale Versorgung des Brandverletzten –
Vermeidung häufiger Fehler in der anästhesiologischen Behandlung des verbrannten Patienten

Indikationen zur Zuweisung Nicht-Brandverletzer auf eine Verbrennungsintensivstation -
Toxische Epidermale Nekrolyse und nekrotisierende Weichteilerkankungen

 

Kommentare