cover photo
von
08.10
bis
08.10
DFP
4
Wien-Alsergrund
Van Swieten-Gasse 1a
  • Werden Sie teilnehmen?
Pneumonie Tuberkulose Bronchitis Sinusitis Pertussis Otitis

Giftiger Samstag: Es weht ein kalter Wind…

Med. Fortbildung,  Öffentlich

  Der GIFTIGE SAMSTAG nach der Sommerpause steht der bevorstehenden Jahreszeit entsprechend unter dem Motto „Es weht ein kalter Wind ...“. Dies scheint – wider Erwarten – auch mancherorts mit dem derzeit beschriebenen Betriebsklima einherzugehen. In Wahrheit wurde der Themenkomplex gewählt, weil unter anderem auch die neue S3-Richtlinie zur Behandlung von Atemwegsinfektionen inzwischen erschienen ist.

Den Reigen interessanter Vorträge wird mit dem Thema Tuberkulose eröffnet, da die Schwindsucht seit der täglichen Konfrontation mit Asylsuchenden zu einem oft nachgefragten Fragenkomplex geworden ist. Die Bronchitis, eine typische Virusinfektion, wird, wie allen bekannt ist, zu oft mit Antibiotika behandelt. Otitis ist vor allem in der Pädiatrie ein großes Thema, die Sinusitis bei Erwachsenen, besonders dann, wenn diese einen chronischen Krankheitsverlauf nimmt. Die Lungenentzündung wird den Abschluss bilden.

Bitte besuchen Sie auch regelmäßig die Homepage des GIFTIGEN DIENSTAG – www.infektiologie.co.at – da wir im Herbst zahlreiche interessante Fortbildungen zu sehr unterschiedlichen Themenkreisen im Herbst veranstalten.

Wissenschaftliche Leitung
Univ.Prof. Dr. Florian Thalhammer


Kurskosten

Für Mitglieder einer Landesärztekammer sowie Studierende ist die Veranstaltung kostenlos.
Für Nicht-Mitglieder wird ein Unkostenbeitrag von € 35,-- eingehoben.

Stornierung: Sollten Sie sich nicht schriftlich einen Tag vor Veranstaltung abmelden, so ist ein Unkostenbeitrag von € 25,-- zu bezahlen. (Dies gilt für alle angemeldete Personen)

Wir bitten um Verständnis, dass Personen, die die E-Mail-Bestätigung oder Fax-Bestätigung nicht vorweisen können, aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nicht teilnehmen können.


Anmeldung

Anmeldung unbedingt erforderlich per Mail oder Fax:
E-Mail: fortbildung@aekwien.at
Fax: 01/512 60 23 DW 12 81

(Bitte geben Sie aber auch eine Faxnummer für ein Retourfax an, danke)

Sollten Sie für die Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung in schriftlicher Form benötigen, können Sie diese über Ihr Fortbildungskonto www.meindfp.at selbst ausdrucken, sobald die Punkte vom Veranstalter gebucht wurden.

Die Fortbildungspunkte werden nach Veranstaltungsende auf Ihr Fortbildungskonto gebucht. Bitte bringen Sie zur Registrierung Ihre Fortbildungskarte mit.


Programm

Es weht ein kalter Wind...
Vorsitz: F. Thalhammer


9.00-9.45       Tuberkulose
OA Dr. Rudolf Rumetshofer

9.45-10.30    Bronchitis und Pertussis
 Dr. Christopher Lamber

10.30-11.00  Kaffeepause

11.00 -11.45 Otitis und Sinusitis

Dr. Imme Roesner


11.45-12.30  Pneumonie

Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer


Referenten

OA Dr. Rudolf Rumetshofer
Sozialmedizinisches Zentrum Baumgartner Höhe – Otto-Wagner-Spital
1. Interne Lungenabteilun

Dr. Christoph Lambers
Univ.-Klinik für Chirurgie,
Klinische Abteilung für Herz- und Thoraxchirurgie - MU Wien

Dr. Imme Roesner
Univ.-Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten
Klinische Abteilung für Phoniatrie und Logopädie – MU Wien

Univ.-Prof. Dr. Florian Thalhammer
Univ.-Klinik für Innere Medizin I,
Klinische Abteilung für Infektionen und Tropenmedizin - MedUni Wien

Kommentare