Über mich

Innere Medizin • Sportmedizin • Ernährungsmedizin • Akupunktur und Aurikulotherapie

Kardiologische Abklärung

Erkrankungen und Fehlregulationen des Herz-Kreislaufsystems zählen in unseren Breiten zu den häufigsten Krankheitsbildern.

Mittels Herzultraschall-Diagnostik und Fahrradergometrie können schwelende wie auch manifeste Störungen frühzeitig erkannt bzw. verlaufskontrolliert und entsprechend behandelt werden. 

24-Stunden-Blutdruckmessungen und 24-Stunden-EKG-Aufzeichnungen stellen Eckpfeiler in der Blutdruckbehandlung und Behandlung von Rhythmusstörungen dar. 



Gefäßultraschalluntersuchungen der hirnversorgenden Arterien und Beinarterien geben Aufschlüsse über die Durchblutungsverhältnisse und Gefäßwandveränderungen (Arteriosklerose), welche therapeutische und prognostische Konsequenzen nach sich ziehen können.


Gastroenterologische Abklärung

Die Gastroskopie (Magenspiegelung) stellt eine sehr aussagekräftige Untersuchung des oberen Verdauungstraktes dar, bei der Veränderungen an Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm erkannt und direkt beurteilt werden können. Therapeutische Maßnahmen können so gezielt eingeleitet werden. 

Nach Einführen einer Lichtoptik, dem Gastroskop, über den Mund-Rachenraum in die Speiseröhre und weiter in den Magen und die oberen Zwölffingerdarmabschnitte, können Schleimhautveränderungen (wie Entzündungen oder Geschwüre) beurteilt und Gewebeproben schmerzfrei entnommen werden. Die hierbei gewonnene Information stellt die Basis der weiteren Behandlung dar. 

Die Abdomensonographie (Ultraschall der Bauchorgane) bietet die Möglichkeit die Strukturen von Organen wie Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz und Nieren einzusehen bzw. zu beurteilen und daraus Schlüsse auf deren Funktion bzw Fehlfunktion zu ziehen ohne dass hierbei “eingreifende” Untersuchungen notwendig sind.


Ernährungsmedizin

Mit einer gesunden und ausgewogenen Kost können viele gesundheitliche Probleme hintangehalten oder auch günstig beeinflusst werden. 

"Ernährungsmedizin" bedeutet aber mehr als nur die Kenntnis über Formen oder Zusammensetzungen "gesunder" Nahrungsmittel. Es geht auch um die Auseinandersetzung mit Essgewohnheiten und Verhaltensmustern, welche oft ursächlich verantwortlich sind für Gewichtszunahme oder Entwicklung metabolischer Störungen.

Nur wenn alle Faktoren beleuchtet werden, können erfolgsversprechende Ergebnisse erzielt werden.


Akupunktur

Die Akupunktur ist gemäß der traditionellen chinesischen Medizin eine Regulationstherapie, welche “Mangelzustände” und “Füllesyndrome” wieder ins Gleichgewicht zu bringen vermag und so nach Harmonie von YIN und YANG strebt. 

Hierzu stehen Nadel- wie auch Laserakupunktur zur Verfügung. Funktionelle Beschwerden wie Migräne, Kopfschmerzen und Verspannungs-zustände des Nacken-Schulter-Bereiches sowie Schmerz-zustände der Wirbelsäule und des Stützapparates stellen gut beeinflussbare Syndrome dar. 

Saisonale Allergien wie Heuschnupfen und Asthma können gelindert werden, wobei das Wohlbefinden steigt und der Bedarf an Medikamenten deutlich reduziert werden kann. 


Auch gibt die Akupunktur (im speziellen die Ohrakupunktur) eine Hilfestellung bei Raucherentwöhnung und Esssucht, weil sie in der Lage ist psychische wie auch körperliche Entzugssymptome zu lindern. 



Zusatzausbildungen:
• Diplom für Akupunktur und Aurikulotherapie der Österr.Gesellschaft f. Akupunktur u.Aurikulotherapie
• ÖAK-Diplom für Sportmedizin
• ÖAK-Diplom für Ernährungsmedizin
• ÖAK-Diplom für Notfallsmedizin
• AGAKAR-Diplom (Arbeitsgemeinschaft für ambulante kardiologische Rehabilitation)

Berufserfahrung

Jetzt geöffnet
4020, Leonding, Österreich, Ruflingerstraße 17
430732680056
Ordinationszeiten

Montag

14:00 - 17:00

Dienstag

08:00 - 12:00

Donnerstag

08:00 - 12:00

Freitag

08:00 - 12:00

Mittwoch

08:00 - 11:00

Mittwoch

14:00 - 16:00

Wahlarzt
Kassenarzt