cover photo
von
27.01.17
bis
28.01.17
DFP
0
Wien-Landstraße, Österreich
Rennweg 16
  • Werden Sie teilnehmen?

VSCR Science Summit Kardiologie: Neue Erkenntnisse aus der klinischen Forschung – Konsequenzen für Diagnose und Therapie


Konzept dieser Veranstaltung ist es aktuelles Wissen, das heißt neueste und wesentliche Daten der letzten zwölf Monate über die wichtigsten kardiologischen Themenbereiche, zu vermitteln. Neben der notwendigen Vermittlung von Basis-Information ist der Fokus auf rezente Daten und zukünftige Trends gerichtet. Garanten für das Gelingen des Konzepts sind ausgewiesene Expertinnen und Experten als Vortragende und Vorsitzende.

 

Das medizinische Wissen im Bereich der kardiovaskulären Medizin entwickelt sich mit großer Schnelligkeit, und es ist unmöglich all diese Innovationen persönlich kritisch zu prüfen. Mit dem VSCR Science Summit Kardiologie vom 27.-28.01.2017 in Wien starten wir eine neue Veranstaltungsreihe, welche die Neuerungen der wesenstlichsten kardiologischen Bereichte ins Zentrum rückt. Ziel ist es ein praxisrelevantes Update vermittelt von Top-Expertinnen und Top-Experten zu präsentieren. Neben den Basis-Vorträgen, dienen Fallbeispiele inkl. Digivote zur Wissensvertiefung.

Um die Relevanz der Veranstaltung zu testen erlauben wir uns Ihnen am Ende der Veranstaltung Fragen zu den einzelnen Themenblöcken zu stellen. Selbstverständlich wird Ihnen auch ausreichend Platz für Feedback eingeräumt.

Programm

Freitag, 27. Jänner 2017

09:45-10:00  BEGRÜSSUNG
Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth
4. medizinische Abteilung mit Kardiologie, Krankenhaus Hietzing, Wien

10:00-10:50  MYOKARDITIS
OA Univ.-Prof. Dr. Gerhard Pölzl
Univ.-Klinik für Innere Medizin III, MU Innsbruck

10:50-11:40 SUPRAVENTRIKULÄRE UND VENTRIKULÄRE ARRYTHMIEN
Prim. Univ.-Doz. Dr. Franz Xaver Roithinger
2. interne Abteilung, Landesklinikum Wr. Neustadt

11:40-12:00  PAUSE

12:00-12:50  HERZINSUFFIZIENZ
Univ.-Prof. Dr. Carsten Tschöpe
stellv. Klinikdirektor, Charité Berlin

12:50-14:00  MITTAGSPAUSE

14:00-14:50  KARDIALE BILDGEBUNG
Univ.-Prof. Dr. Julia Mascherbauer
Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MU Wien

14:50-15:40  PRÄVENTION UND LIPIDE
o.Univ.-Prof. Dr. Dr.h.c. Heinz Drexel
VIVIT-Institut am Akademischen Lehrkrankenhaus Feldkirch

15:40-16:00  PAUSE

16:00-16:50  INTERVENTIONELLE KARDIOLOGIE
Prim. Univ.-Prof. Dr. Thomas Neunteufl
klinische Abteilung für Innere Medizin 1, Universitätsklinikum Krems

16:50-17:40  ARTERIELLE HYPERTONIE
Priv.-Doz. Dr. Thomas Weber
Abteilung für Innere Medizin II, Klinikum Wels-Grieskirchen

Samstag, 28. Jänner 2017

10:00-10:50  INTERVENTIONELLE KLAPPENTHERAPIEN
Univ.-Prof. Dr. Helmut Baumgartner
Direktor Klinik und Poliklinik für Erwachsene mit angeborenen und erworbenen Herzfehlern, UK Münster

10:50-11:40  AKUTE AORTENSYNDROME
Prim. Univ.-Doz. Dr. Martin Grabenwöger
1. Chirurgie - Herz- und Gefäßchirurgische Abteilung, Krankenhaus Hietzing, Wien

11:40-12:00  PAUSE

12:00-12:50  BYPASS- UND KLAPPENCHIRURGIE
Prim. Univ.-Prof. Dr. Günther Laufer
Univ.-Klinik für Chirurgie, MedUni Wien

12:50-14:00  MITTAGSPAUSE

14:00-14:50  AKUTES KORONARSYNDROM
Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth
4. medizinische Abteilung mit Kardiologie, Krankenhaus Hietzing, Wien

14:50-15:40  ANTIKOAGULANTIEN
Priv.-Doz. Dr. Alexander Niessner
Univ.-Klinik für Innere Medizin II, MedUni Wien

15:40-16:00  PAUSE

16:00-16:50  RHYTHMUS-DEVICES
Prim. Priv.-Doz. Dr. Clemens Steinwender
Interne 1 - Schwerpunkt Kardiologie und internistische Intensivmedizin, Kepler Universitätsklinikum Linz

16:50-17:30  WRAP UP - TAKE HOME MESSAGE
Prim. Priv.-Doz. Dr. Georg Delle Karth
4. medizinische Abteilung mit Kardiologie, Krankenhaus Hietzing, Wien

17:30  ENDE DER VERANSTALTUNG

publications.attached

2017__Science_Summit.pdf

Kommentare