Über mich

Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie für Stimm- und Sprachstörungen Phoniatrie - Hörstörungen beim Kind; Stimm-, Sprech-, Sprachstörungen und Schluckstörungen eh. Leiter der Klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie der Univ.HNO-Klinik Wien

Spezialgebiete:

Stimmstörungen - Stimmrehabilitation - Stimmverbessernde Chirurgie (Phonochirurgie)

Erkrankungen der Nasen-Nebenhöhlen - Endoskopische Nasen-Nebenhöhlen-Chirurgie (FESS)

Störungen der Sprachentwicklung bei Kindern: pädagogisch-psychologische Beratung

"Kleine" HNO-Chirurgie bei Kindern: Adenotomie - Parazentese - Tonsillotomie - Tonsillektomie

Berufserfahrung

1090, Wien-Alsergrund, Österreich, Lazarettgasse 25/1. Stock
431401807010

Montag bis Freitag 10.00 bis 20.00 Uhr

Ordinationszeiten

Montag

10:00 - 20:00

Dienstag

10:00 - 20:00

Mittwoch

10:00 - 20:00

Donnerstag

10:00 - 20:00

Freitag

10:00 - 20:00

Privatarzt
Wahlarzt
Beidseitige Rekurrensparese – ist das Tracheostoma vermeidbar?
Beidseitige Rekurrensparese – ist das Tracheostoma vermeidbar?

Die Einführung des CO2-Lasers in die endolaryngeale Mikrochirurgie hat zur Entwicklung spezifisc...

Artikel

Beidseitige Rekurrensparese – ist das Tracheostoma vermeidbar?
Beidseitige Rekurrensparese – ist das Tracheostoma v...
Artikel