Erkältung

Unter Erkältung versteht man einen Infekt der oberen Atemwege. Symptome sind Halsschmerzen, Schnupfen, Husten, Heiserkeit und Fieber. Sie werden von über 100 verschiedenen Viren verursacht. Deswegen kann man mehrmals je Herbst-Winter Saison an diesen Symptomen leiden. Wichtig: Man muss eine Erkältung von einer Grippe unterscheiden. Eine echte Grippe führt oft zu Komplikationen und ist viel gefährlicher für Menschen mit geschwächtem Immunsystem und chronischen Leiden. Erkältungen treten vor allem im Herbst und Winter auf. Im Schnitt haben Erwachsene zwei bis vier Infekte pro Jahr. Kinder sind anfälliger und können in einem Jahr durchaus acht bis zehn Mal von Husten und Schnupfen geplagt werden. Wie schwer eine Erkältung verläuft, ist sehr individuell. Meistens dauern Beschwerden drei bis sieben Tage. Wenn keine Komplikationen auftreten, sollten sie jedoch nach spätestens zwei Wochen praktisch verschwunden sein.
12 Follower

ARTIKEL

Influenza-Mythen: was stimmt und was nicht
Influenza-Mythen: was stimmt und was nicht
18 Jän 2018
Influenza-Mythen: was stimmt und was nicht
Obwohl es fast jedes Jahr eine Influenzawelle gibt, sträuben sich viele Menschen gegen eine Impfu...
Alles dreht sich - Akuter Schwindel in der allgemeinmedizinischen Praxis
Alles dreht sich - Akuter Schwindel in der allgemeinmedizinisc...
Schwindelerkrankungen sind eine der häufigsten Ursachen den Hausarzt aufzusuchen. In etwa jeder...
Contra – Pro: Homöopathie-Studiendiskussion an der Medizinischen Universität Wien
Contra – Pro: Homöopathie-Studiendiskussion an der Medizinisch...
Beim Wort Homöopathie gehen die Emotionen hoch. Daher haben wir erstmals an der MedUniWien eine w...
Homöopathie: Medizin der feinen Unterschiede - Tag der Homöopathie 2017
Homöopathie: Medizin der feinen Unterschiede - Tag der Homöopa...
Als idealer Begleiter in der Reisezeit oder als Ergänzung in der Sportmedizin - die Homöopathie b...
3. Homöopathie – Medizin der feinen Unterschiede –wenn Erkrankungen chronisch werden
3. Homöopathie – Medizin der feinen Unterschiede –wenn Erkrank...
Zu Zeiten von Wolfgang A.Mozart liess man Kranke gerne zur Ader und schreckten vor nichts zurück ...
Heuschnupfen - Diagnose und Therapie aus homöopatischer Sicht
Heuschnupfen - Diagnose und Therapie aus homöopatischer Sicht
Dr. Klaus Bielau im Interview zum Thema "Heuschnupfen homöopatisch betrachtet". Zwischen Ende Feb...
Was tun bei Erkältungen und Infekten aus homöopathischer Sicht
Was tun bei Erkältungen und Infekten aus homöopathischer Sicht
Ganzheitsmediziner und Autor Dr. Klaus Bielau im Interview zum Thema „Was tun bei Erkältungen und...
Grippaler Infekt aus der Sicht der Ganzheitsmedizin
15 Mär 2017
Grippaler Infekt aus der Sicht der Ganzheitsmedizin
Ganzheitsmediziner Dr. Klaus Bielau im Interview zum Thema "Grippaler Infekt" - Symptomatik, Verl...
Die Influenza-Saison 2016/17: Früher Beginn – viele Erkrankungen – schwerer Verlauf
Die Influenza-Saison 2016/17: Früher Beginn – viele Erkrankung...
Der Impfstoff war ähnlich wirksam wie in den letzten Saisonen, die Impfrate ist von einem ohnehin...
Tag der Homöopathie 2017 am 6. April im Don Bosco Haus Wien
Tag der Homöopathie 2017 am 6. April im Don Bosco Haus Wien
Mit Homöopathie gut begleitet durch Frühling & Sommer: Kostenloser Vortragsabend anlässlich des T...
Homöopathie: Sicher in Österreich
Homöopathie: Sicher in Österreich
27 Feb 2017
Homöopathie: Sicher in Österreich
Nach diversen Medienberichten, die sich am Donnerstag überschlagen haben, sollen in den USA Kinde...
Faschingskater homöopathisch besänftigen
Faschingskater homöopathisch besänftigen
Katerstimmung am Aschermittwoch? Woher kommen plötzlich diese hämmernden Kopfschmerzen, schwere G...
1 2 3 4 5