Chronische Müdigkeit


20 Follower
Chronische Müdigkeit (chronisches Erschöpfungssyndrom, Chronic Fatigue Syndrome, CFS) ist ein weit verbreitetes Syndrom, das viele mögliche Gründe haben kann. In erster Linie sind es Depressionen, Stress, Angst- bzw. psychische Störungen, die das Erschöpfungssyndrom auslösen können. Es kann aber auch als Folge körperlicher Belastung oder diverser Erkrankungen, wie etwa schwerer Infektionskrankheiten oder auch chronischer Krankheiten auftreten. Klassische Anzeichen einer chronischen Müdigkeit sind ein ständiges Erschöpfungsgefühl tagsüber, sowie schlechte Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Dazu können oft auch Schlafstörungen auftreten, die die chronische Müdigkeit verstärken. Bei lange bestehendem Erschöpfungsgefühl sollte ein Arzt nach einer möglichen Grunderkrankung suchen. Dabei ist die richtige Diagnose von zentraler Bedeutung, um das chronische Erschöpfungssyndrom mittels einer individuell abgestimmten Therapie effektiv zu behandeln.