Krampfadern

10 Follower
Bei Krampfadern handelt es sich um krankhafte Erweiterungen des oberflächlichen Venensystems. Verursacht werden sie in der Regel durch eine angeborene Venen- und Bindegewebsschwäche, die ein Stehen des Blutes in der betroffenen Vene zur Folge hat. Bewegungsarmut und Übergewicht gelten als Risikofaktoren bei der Entstehung von Krampfadern. Am häufigsten sind die Beine betroffen, wobei Frauen drei Mal häufiger als Männer betroffen sind. Eine Heilung von Krampfadern ist nicht möglich. Je nach Schweregrad werden sie entweder chirurgisch bzw. minimal-invasiv entfernt.